Fundamentierung

Fundamentierung von Photovoltaikanlagen

Eines unserer Spezialgebiete ist die Bodenanbindung für Photovoltaikanlagen mit felsigem Untergrund sowie in sehr steilem Gelände. Dort wo für Kettenbagger und Rammeinheit Schluß ist, können wir Ihnen die geeignete Lösung anbieten:

  • Fundamentierung bis max. 45° Hangneigung
  • Bohrung bis max. 300 mm Durchmesser
  • Bohrtiefen bis zu 3000 mm
  • Betoninjektion mit Ankereinpressmörtel
  • Bohrung und Grabungsarbeiten mit Schreitbagger